Fachschaft Klassische Philologie
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Tipps und Tricks

Unter dieser Rubrik sammeln wir Informationen, die während des ganzen Studiums nützlich sein können, aber von denen man oft erst erfährt, wenn es (fast) schon zu spät ist.

 

1) Kostenloser Internetzugang, 10 Euro Druckguthaben geschenkt

 

Was wie ein Lockvogelangebot für dubiose Internetcafés klingt, ist in Wahrheit ein seriöses Angebot unserer Universität, finanziert hauptsächlich aus Studienzuschüssen.

Das IT-Zentrum Sprach- und Literaturwissenschaften hat die Aufgabe, das studium digitale für Studierende der Fakultät 13 zu erleichtern. Dafür werden einerseits Seminare angeboten, andererseits drei Computerräume (2x PC, 1x Mac) im Kellergeschoß des Rückgebäudes Schellingstraße 3. Diese Computerräume sind kostenlos nutzbar und mit Internet, Headsets, grundlegenden Programmen und Druckmöglichkeiten ausgestattet.

Dabei gibt es nur zweierlei zu beachten: Grundsätzlich sind die Computer für wissenschaftliches Arbeiten gedacht und man muss sich zu jedem Semester neu anmelden bzw. rückmelden. Das geschieht im Raum K12 (Mo-Fr, 12-14 Uhr). Gleichzeitig bedeutet das aber, dass einem jedes Semester ein Druckguthaben von 10 Euro geschenkt wird!

Um das Druckguthaben zu erhalten müsst ihr der Fakultät 13 zugeordnet sein. Das erkennt ihr an eurem Studienausweis. Wenn dort neben eurem Geburtstag etwas kleiner FK 13 steht, ist das der Fall. Solltet ihr aber einer anderen Fakultät zugeordnet sein, ist das auch kein Problem. In der Studentenkanzlei könnt ihr euch ganz einfach umschreiben lassen.

 

2) Übungsmaterialien zu Unterkursen etc.

 

Neben den Materialien im E-Learning - ausprobieren! - haben wir für euch einen Unterkurs-Klausurenordner angelegt, der alte Klausuren aus den Unterkursen I-III (lateinische Sprach- und Stilübungen) sammelt. Folgende Dozentinnen haben dafür bereits Prüfungen, die sie in den vergangenen Semestern gehalten haben, zu Verfügung gestellt: Frau Reinelt, Frau Kagerer, Frau Wiegand und Frau Neger. Diesen Ordner findet ihr in der Bibliothek für Lateinische Philologie des Mittelalters (Raum M 003- M 007 Geschwister-Scholl-Platz 1).

Außerdem findet ihr Materialien vergangener Ober- und Unterkurse von Herrn Prof. Janka auf den entsprechenden Seiten des Forum Didacticum.

Frau Dr. Schröder bietet auf ihrer Homepage Materialien ihrer aktuellen und vergangenen Kurse an und zusätzlich jeweils ein „Ferienprogramm“.